Frei Luft Galerie

Liebe Kulturschaffende,
hier findet Ihr das Konzept für eine Ausstellungsreihe, die zunächst vier Zyklen umfassen soll und in Fürth beginnt. Die Idee ist so angelegt, dass die Aktion sowohl erweiterbar als auch verlängerbar ist.

Im Fokus stehen unbeachtete und / oder vernachlässigte Flächen, Orte und Gebäude(teile) im Stadtgebiet, wie z.B. leere Wände, verstaubte Schaukästen, Umspannhäuschen, Lücken zwischen Gebäuden, Brachflächen usw.

Hier bietet sich Raum zur ästhetischen Intervention in nahezu jeder Form: Aktion, Gestaltung, Wort, Geste, Transformation. Dazu suchen wir Künstler*innen/Kurator*innen aus allen Bereichen der Bildenden Kunst sowie Vertreter*innen der darstellenden Künste, der Literatur, der Filmkunst und der Musik – oder locker formuliert: Urban Art trifft Street Performance trifft Happening trifft …

Die mitwirkenden Kurator*innen bestimmen über Ablauf und Ausführung der Aktionen vor Ort. Sie können Künstler beauftragen oder selbst künstlerisch tätig werden. Sie vermitteln zwischen den ausführenden Kunstschaffenden und der Projektleitung.

Die bespielten Orte werden auf einer interaktiven Karte angezeigt und stets an einem bestimmten Tag mit den Mitteln der Kunst belebt. Der erste Tag wird Sonntag, der 13. Juni 2021 sein, der zweite folgt im Herbst. Das genaue Datum (voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte) wird noch festgelegt. Weitere Termine folgen im April und Juni/Juli 2022.

Zur Finanzierung des Vorhabens stehen für jeden Ort 600 EUR zur Verfügung. Falls der Ort eine bleibende Gestaltung erfährt (wenigstens drei Monate unbeaufsichtigt haltbar), kann der Zuschuss auf 1000 EUR erhöht werden. In Einzelfällen kann der Zuschuss diese Summe auch übersteigen. In diesen Fällen bitten wir vorab um eine ausführliche Kalkulation.

Geplanter Ablauf: Kurator*innen bestimmen Orte und die Art der Intervention im öffentlichen Raum. Sie senden uns für die erste Ausstellung einen oder mehrere Gestaltungsvorschläge und je eine kurze schriftliche Information bis zum 1. April 2021. Anfragen zur Gestaltung von städtischen Gebäudeteilen oder Anlagen der Strom- und Wasserversorgung übernehmen Sascha und Lutz gebündelt. Anfragen an private Grundstückseigentümer übernehmen die Kurator*innen selbst. Nicht genehmigte Aktionen werden nicht angenommen.

Wir empfehlen den Besuch unserer
Zoom Online-Informationsveranstaltung am 21.02.2021:
Zoom bietet nur ein Zeitfenster von 30 Minuten kostenlos an, deshalb laden wir Euch zu drei Terminen am 21.2. ab 15:00 Uhr ein.
Sucht Euch bitte den Termin aus, der Euch am besten passt und wählt dann den entsprechenden Link!

Wir hoffen sehr, dass wir Euch in dieser Zeit alle Fragen beantworten können, sonst bitte gerne einfach anrufen 🙂

Termin 1 findet von 15:00 – 15:30 Uhr statt:
Thema: Frei Luft Galerie 1. Zoom Meeting von Lutz Krutein und Sascha Banck
Uhrzeit: 21.Feb..2021 03:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
https://us04web.zoom.us/j/72904622491?pwd=MVRuV0xzdUtjZmw5RXYyTExFRlNqZz09
Meeting-ID: 729 0462 2491
Kenncode: 6cKweG

Termin 2 findet von 15:30 – 16:00 Uhr statt:
Thema: Frei Luft Galerie 2. Zoom Meeting von Lutz Krutein und Sascha Banck
Uhrzeit: 21.Feb..2021 03:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
https://us04web.zoom.us/j/71084119157?pwd=VnVmUCtoM3Q2eVNPcHB6aFpPcWVrdz09
Meeting-ID: 710 8411 9157
Kenncode: veh91Y

Termin 3 findet von 16:00 – 16:30 Uhr statt:
Thema: Frei Luft Galerie 3. Zoom Meeting von Lutz Krutein und Sascha Banck
Uhrzeit: 21.Feb..2021 04:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
https://us04web.zoom.us/j/73708192043?pwd=bllKMWVzc1JOdUZqMktOcmlpTjlsdz09
Meeting-ID: 737 0819 2043
Kenncode: Bj0jAz

Wir sind sehr gespannt auf Eure Vorschläge!
Es grüßen Euch herzlich,

Sacha Banck und Lutz Krutein

» FREI LUFT GALERIE – Konzept als PDF